Neuer LKW in der Flotte

01März

Neuer LKW in der Flotte

Am 28.02.18 wurde der neue „MAN-TGS 26.460“ den Kunden der RWG vorgestellt. Durch grüne Nebelschwaden fuhr er auf das Gelände des Raiffeisenmarktes. Nachdem einige interessante Fakten zur neuen Zugmaschine erläutert wurden, gab es eine Vorführung des neuen Krans für die anwesenden Kunden der RWG. Der LKW ist mit seiner Ausstattung und dem Kranaufbau der modernste in der Flotte der RWG Köthen-Bernburg eG. Neben der mittlerweile gängigen Euro 6-Abgasnorm, ist die Luftfederung ein besonderes Highlight. Im Gegensatz zu der üblichen Luftfederung für die Hinterachsen, ist bei dem neuen Modell auch die Vorderachse luftgefedert. Dadurch wird sowohl ein höherer Fahrkomfort, als auch eine höhere Stabilität bei Kranbe- und –entladungen, vor allem auf unebenen Untergründen erreicht.

LKW1     

 LKW2    

LKW3

 

Zukünftig stehen den Kunden bis zu 10 Europalettenstellplätze, oder 9 Tonnen Zuladung auf der Zugmaschine zur Verfügung. Mit einem Anhänger kann die Kapazität noch einmal verdoppelt werden. Als Kranaufbau hat sich die RWG für das Modell „2620 K5“ der Firma HMF entschieden. Mit diesem ist es möglich die Waren auch an Stellplätze, die sich verhältnismäßig weit von LKW befinden (bis zu 23 Meter) zu entladen. Z.B können Paletten in Obergeschosse von Gebäuden gehoben werden oder über Hindernisse wie Zäune und Mauern. Ein oft geäußerter Wunsch der Kundschaft der RWG wurde mit diesem Kran erfüllt. Der neue LKW wird ab sofort auf den Straßen in und um Köthen eingesetzt.

 

 

Standorte
Anschrift & Öffnungszeiten

Sie suchen einen Raiffeisenmarkt in Ihrer Nähe?

Unsere Standorte